Triton Poker Series London | 100k Short Deck Main Event # 7 Day 2


Sieben Spieler nach sich ziehen es ins Finale beim £ 100.000 Short Deck Ante Only Main Event dieser Triton Poker Superbenzin High Tretroller Series geschafft. Wai Kin Yong ist dieser Chipleader vor Justin Bonomo, im Gegensatz dazu ebenfalls Paul Phua ist wieder mit hier.

Die Late Reg bzw. dieser Rhenium-Entry waren noch möglich und am Finale standen 73 Teilnehmer mit 35 Rhenium-Entries zu Buche. So landeten £ 10.370.000 im Pot, die Top 15 Plätze wurden getilgt. Wie MindestensCash gab es £ 177.000.

Wai Kin Yong
(c) Joe Giron

Ben Lamb, Michael Soyza, Timofey Kuznetsov, hatten gleich Feierabend, letzterer setzte ebenfalls gleich die nächste Bullet mit :Ks::10s: gegen :Ad::Kc: von Andrew Robl in den Sand. Nachher Finale dieser Late Reg hatte gleich Vivek Rajkumar Feierabend, ebenfalls Daniel Dvoress und Sine tempore Davies folgten.

Dasjenige Zeitmaß war hoch und die Reihen lichteten sich schneller qua manch einem liebevoll war. Ebenso die dritte Bullet von Timofey Kuznetsov an Tag 2 war zeitnah verbraucht, ebenso gingen Peter Jetten, Robert Flink, Jesus Cortes und Romain Arnaud leer aus. Zuteilung Patgorski war es schließlich, dieser mit den Königen gegen :Ad::Kd: von Mindestens Zhong Liu aufwärts dieser Bubble all-in war und vom Motherboard :Ah::Qc::6h::9s::Ac: ohne Geld nachdem Hause geschickt wurde.

Stephen Chidwick konnte am Weg zum Final Table mit :Ad::Qh: gegen :Ah::Kh: von Tom Dwan verdoppeln, weil dasjenige Motherboard :10h::Kc::10d::8s: brachte. Jason Knock-out verabschiedete mit :Ks: Elton Tsang mit Tens, ebenfalls Cary Katz musste umziehen. Tom Dwan ging qua Shortstack in die späte Dinner Break und musste nachdem mit :Qh::Jh: gegen :As. :10c: von Isaac Haxton irreversibel seinen Sitz räumen. Furkat Rakhimov, dieser anfängliche Chipleader, verpasste ebenso dasjenige Finale wie Jason Knock-out, dieser mit :Ad::9s: Isaac Haxton mit :Ks: aufwärts dem Motherboard :Kc::Qc::8d::Jc::7c: zum Todesopfer fiel. Im Unterschied dazu ebenfalls Stephen Chidwick konnte die Kartoffelchips nicht halten und musste sich mit :Ah: gegen die Tens von Rui Cao verabschieden. David Benefield, der Sieger des £25k Short Deck musste Sitz 8 nehmen, qua er seine Asse von :10s::9s: am Motherboard :7s::6c::Ks::6d: zerstört wurden.

Die letzten sieben Spieler tüteten ein und Wai Kin Yong hatte die Spitze. Hinter ihm liegt  mit klitzekleines bisschen Distanz Justin Bonomo, im Gegensatz dazu ebenfalls Paul Phua nimmt wieder im Finale Sitz, ebenso Isaac Haxton.

Um 13 Uhr Ortszeit geht es ins Finale, den Livestream zeigen wir Euch natürlich wieder hier aufwärts Pokerfirma.

Replay Tag 1A:

Triton Poker Superbenzin High Tretroller Series London

Zeitangabe: 31. Juli solange bis 8. August
Ort: London Hilton on Park Lane Hotel, Grand Ballroom
Events: 7
Buy-Ins: £25.000 solange bis £1.050.000
Jeglicher Feinheiten: triton-series.com

—> Triton Poker London Schedule
—> Triton Poker London Livestream

Event #7 : £100.000 Short Deck Ante Only Main Event
Entries: 108 (inkl. 35 Rhenium-Entries)
Prizepool: £10.370.000

NameAntesChipcountSeat
Mindestens Zhong Liu118 antes3.530.0001
Justin Bonomo197 antes5.910.0002
Liang Xu120 antes3.585.0003
Rui Cao146 antes4.375.0005
Paul Phua130 antes3.905.0006
Wai Kin Yong253 antes7.595.0007
Isaac Haxton117 antes3.510.0008

Payouts:

ReiheNameNationPreisgeld
1   £2.670.000
2   £1.835.000
3   £1.202.500
4   £974.500
5   £783.000
6   £611.900
7   £482.200
8 David BenefieldUnited States£368.100
9 Stephen ChidwickUK£269.600
10 Jason Knock-outUnited States£217.700
11 Furkat RakhimovRussia£217.700
12 Tom DwanUnited States£191.900
13 Cary KatzUnited States£191.900
14 Elton TsangHong Kong£177.000
15 Richard YongMalaysien£177.000

 



Source link