Live Poker | partypoker MILLIONS South America – Side Events


Zum Besten von Vielfalt ist beim partypoker MILLIONS South America gesorgt. Während die deutschsprachige Netzwerk beim $25.000 Superbenzin High Tretroller leer ausging, konnten beim $1.100 No Limit Hold’em 6-max Andreas Klatt und Paul Michaelis cashen.

Dasjenige $25.000 „Enjoy Punta del Estländer“ Superbenzin High Tretroller lockte 41 Entries an und so landeten R$3.977.000 im Pot. Außerdem waren hier im Kontrast dazu unter ferner liefen $500.000 Promotion Rohscheiben z. Hd. dasjenige Enjoy Punta Cana Kasino im Pot. Zwischen acht verbliebenen Spielern ging es an den Final Table, die Top 5 Plätze wurden getilgt. Diego Zeiter wurde Bubble Boy, qua er mit :Ax::8x: gegen :Qx::10x: von John Cynn all-in war und am Turn die :10x: fiel. Damit gab es z. Hd. die deutschsprachige Netzwerk keinen Cash.

Ivan Luca musste sich mit dem MindestensCash begnügen und damit war nun unter ferner liefen lukulent, dass welcher Triumph in die USA in Betracht kommen würde. Schließlich war es Jonathan Depa, welcher sich im Heads-up gegen Alex Keating durchsetzen konnte und so den Triumph holte.

Place Player Country Prize (R$) Enjoy Punta Cana Promotional Rohscheiben (USD)
1Jonathan Depa  US  R$1.600.000 $150.000
2 Alex Keating US  R$1.017.000 $125.000
3 Patrick Mahoney us R$680.000 $100.000
4 John Cynn us R$440.000 $75.000
5 Ivan Luca ar R$240.000 $50.000

Offensichtlich besser fiel die deutschsprachige Jahresabschluss beim $1.100 No Limit Hold’em 6-max aus. 187 Entries hatten hier z. Hd. R$725.000 im Pot gesorgt, die Top 23 Plätze wurden getilgt. Andreas Klatt schaffte es ins Geld, blieb dann im Kontrast dazu aufwärts Reihe 16 aufwärts welcher Strecke. Paul Michaelis dagegen konnte am Final Table Sportplatz nehmen. Aufwärts Reihe 5 war die Reise z. Hd. ihn im Kontrast dazu dann unter ferner liefen zu Finale und er nahm umgerechnet notdürftig € 11.000 mit. Dieser Triumph ging an den Brasilianer Rafael Santanna Barcia, welcher sich droben R$168.000 (rund € 38.000) freuen konnte.

ReiheNameNationPreisgeld R$Preisgeld €
1RAFAEL SANTANNA BARCIA br R$168.000€ 38.050
2ANDRES FELIPE CARRILLO LUNA co R$105.560€ 23.900
3FERNANDO AUGUSTO PFIFFER KARAM br R$76.000€ 17.210
4CLAUDIU JIANU ro R$60.000€ 13.590
5PAUL MICHAELIS de R$48.000€ 10.870
6REIAD SALAMA br R$40.000€ 9.060
7ALEXANDRU PAPAZIAN  R$32.000€ 7.250
8SAMMY LAFLEUR ca R$26.000€ 5.890
9OSVALDO RENE LEWIS ar R$20.000€ 4.530
10DIDIER ORTIZ ARCILA co R$16.000€ 3.620
11MIHAILS MOROZOVS lv R$14.000€ 3.170
12WALTER SROUR OAQUIM br R$14.000€ 3.170
13JOHN EDWARD KENNEDY ie R$12.000€ 2.720
14CARL MARTEL ca R$12.000€ 2.720
15MURATA EDER TAKASHI   R$12.000€ 2.720
16ANDREAS KLATT de R$10.000€ 2.270
17MARIOS PANAGIOTIS KAPIRIS gr R$10.000€ 2.270
18TONY CLARO DA ROCHA br R$10.000€ 2.270
19JOSE ORTIZ BAZAN es R$8.000€ 1.810
20BRUNO RIGUETTI PRAZERES br R$8.000€ 1.810
21MAURICIO ALEJANDRO ZEMAN VERGARA cl R$8.000€ 1.810
22PEDRO GUSMAO MADEIRA br R$8.000€ 1.810
23FLAVIO NUNES FERREIRA RIETMANN br R$8.000€ 1.810



Source link