Live Poker | High Tretroller @ CAPT Seefeld 2019


Es war ein spannendes Finale beim € 5.000 + 400 High Tretroller Event welcher CAPT Seefeld 2019. Die Spiel um den Triumph fiel schließlich durch vereinen Handel welcher letzten drei Spieler, Leonard maue war massiver Chipleader und konnte sich so oben € 60.0000 Preisgeld freuen.

Die Late Reg war noch im Finale möglich gewesen, die Spieler beschlossen, die Registration aufwärts zwei Levels auszudehnen. Zu den 26 Entries kam kein neuer Spieler hinzu, nichtsdestoweniger sieben Rhenium-Entries. So waren es am Finale 17 Teilnehmer mit 16 Rhenium-Entries und € 165.000 lagen im Preisgeldtopf. Die Top 5 Plätze wurden getilgt und es sollte doch noch ein harter Kampf werden.

Unter anderem blieben Adem Marjanovic, welcher anfängliche anonyme Chipleader, nichtsdestoweniger gleichermaßen Armin Rezaei und Henri Bühler aufwärts welcher Strecke. Die Bubble selbst dauerte weitestgehend zwei Zahlungsfrist aufschieben. Letztlich war es Daniel Rezaei, welcher den Löwenanteil seines Stacks in welcher Hand zuvor mit :Kh::Qs: an Ole Schemion mit Kings abgegeben hatte. Gleich im Weiteren setzte er seinen letzten Rest aufwärts Jacks, Big Kalium callte mit :Ah::5c: und dies Mainboard :10h::5s::Qh::5d::Qc: schickte Daniel ohne Preisgeld vom Tisch.

Win2day.at Testimonal Jessica Teusl war schon sehr short und pushte mit den Jacks, Leonard Maue callte mit den Tens und traf im Turn dies Set, sodass Jessica nur welcher MindestensCash von € 10.000 blieb. Zu viert ging es dann wieder wenige Zeit, gleichermaßen hier wechselte die Spitze zigfach. Ole musste sich schließlich mit Pocket 4s gegen :Kd::Qh: von Leonard Maue geschlagen spendieren. Leonard war schon klarer Chipleader und baute seinen Vorsprung noch weiter aus. Günter Halak gelang noch ein Double-up gegen ihn, nichtsdestoweniger Leonard hatte zwei Drittel welcher Kartoffelchips.

In einer kurzen Pause wurden Dealverhandlungen gestartet, die dann nachher kurzer Zeit gleichermaßen eine Einigung erzielten. Damit war Leonard Maue welcher Sieger des CAPT Seefeld High Tretroller Events und konnte sich oben € 60.000 Preisgeld freuen, Günter Halak nahm Reihe 2 zu Gunsten von € 38.800 und Big Kalium konnte sich noch oben € 36.200 freuen.

Heute geht es mit dem Finale des € 550 PLO Turniers weiter, außerdem gibt es ein € 200 + 24 NLH Turnier und um 17 Uhr startet gleichermaßen dies € 300 + 30 Satellite, zwischen dem es um die € 2.160 Main Event Tickets geht. Nicht mehr da Einzelheiten gibt es unter poker.casinos.at.

ReiheVornameNameNationPreisgeldHandel
1.LeonardMaueD63.000 €60.000 €
2.GünterHalakA42.000 €38.800 €
3.Big Kalium  30.000 €36.200 €
4.Ole A20.000 € 
5.JessicaTeuslA10.000 € 

 

 



Source link