Live Poker | Bellagio Cup XV Day 4 @ Bellagio


Nachdem Thomas Mühlöcker und Moritz Kranich-Airline kann nun gleichfalls Akin Tuna den Triumph beim Bellagio Cup zu seiner Vita hinzufügen. Er setzte sich im Finale des $10.400 Bellagio Cup XV durch und sicherte sich damit ein Preiesgeld von $430.003.

Von den 143 Entries waren noch 15 Spieler in Tag 4 gestartet. Während Akin Tuna massiver Chipleader war, hatte Stefan Schillhabel qua einer welcher Shortstacks nur wenig Spielraum und musste sich dann gleichfalls mit Reihe 15 pro $18.032 verabschieden.

Akin Tuna

Quasi hätte es noch zusammensetzen Finaltag verschenken sollen, dessen ungeachtet schon an Tag 4 fiel schließlich die Spiel. Akin Tuna ließ sich den Triumph nicht nehmen, ließ unter anderem gleichfalls Anatoly Filatov, Barry Hutter und Fahredin Mustafov hinter sich. Im Heads-up setzte er sich gegen Greg Back durch und sicherte sich damit ein Preisgeld von $430.003. Vergangenes Jahr hatte sich Thomas Mühlöcker den Triumph geholt, 2010 war es Moritz Kranich-Airline, welcher die letzte WPT Bellagio Cup Vorteil verschaffen konnte. Für jedes Akin Tuna ist es welcher bisher höchste Cash in einem Live-Turnier.

JahrBuy-InEntries SiegerPreisgeld
2018$10.400144Thomas Mühlöcker$345.790
2017$10.400271Patrick Leonard$475.940
2016$10.400268Kully Sidhu$599.440
2015$10.400301Sean Winter$562.772
2014$10.300175Unwägbarkeit Kornuth$526.224
2013$10.300 David Peters$355.093
2012$10.300126Jess Yawitz$291.505
2011$10.080224Elio Fox$669.692
2010$10.300353Moritz Kranich-Airline$875.150
2009$15.400268Alexandre Gomes$1.187.670
2008$15.400446Michael Watson$1.673.770
2007$10.300535Kevin Saul$1.342.320
2006$10.300324Shannon Shorr$960.690
2005$10.00097Amnon Filippi$364.200



Source link