Live Poker | 250k NLH Superbenzin High Tretroller Bowl London Tag 1 @ British Poker Open


Zum ersten Mal wird die Superbenzin High Tretroller Bowl mit einem Buy-In von £ 250.000 im Aspers Spielcasino London ausgetragen. Zwölf Teilnehmer sorgten zum Besten von £ 3.000.000 im Pot, acht Spieler nehmen am Final Table Sitzgelegenheit. Chipleader ist Cary Katz vor Christoph Vogelsang.

Wieder waren Matthias Eibinger und Christoph Vogelsang die deutschsprachigen Vertreter. Ihre Gegner waren Cary Katz, Stephen Chidwick, Michael Addamo, Bryn Kenney, Ali Imsirovic, Mikita Badziakouski, Darren Elias, Sam Greenwood, Timothy Adams und David Peters.

Christoph Vogelsang

Die SHR Bowl wird gut drei Tage gespielt und exklusiv uff PokerGO im Livestream transferieren. Welcher erste Tag sollte mit dem Klappen des offiziellen Final Tables zu Finale in Betracht kommen. Welcher erste Seat open war Michael Addamo, dieser mit Tens den Flip gegen von Cary Katz verlor. Letzterer konnten seinen Stack Morgen ausdehnen und sich Neben… klitzekleines bisschen von den anderen verhökern.

Ebenfalls Bryn Kenney war gut gestartet, fiel dann wohl zurück und trat schließlich mit Pocket 5s gegen von Timothy Adams an. Welcher König fiel gleich im Flop und Bryn war dieser zweite Seat open. Matthias Eibinger hatte nur noch 43k, denn er mit all-in ging und von Stephen Chidwick mit getilgt wurde. Dasjenige Mainboard :6: half nicht und so musste sich Matthias mit Reihe 10 begnügen.

Darren Elias verdoppelte gegen Sam Greenwood, dem nur wenige Rohscheiben blieben. Er konnte wohl mit Pocket 5s die Könige von David Peters knacken und verdoppeln und sitzen bleiben. Stephen Chidwick verdoppelte ebenfalls und zwar mit den Assen gegen Pocket 9s von Timothy Adams. Dem Kanadier blieben nur vier BBs, die er dann mit gegen Stephen Chidwick mit und die Asse von Christoph Vogelsang in die Mittelpunkt brachte. Preflop reraiste Stephen und Christoph callte. Am Flop check-callte Christoph die Kohlenstoff-Bet, am Turn checkten beiderartig. Ebenfalls dieser River :2h wurde gecheckt, Christoph holte Main- und Sidepot und mit dem Ausscheiden von Timothy Adams war dieser offizielle Final Table mit acht Spielern besetzt.

Cary Katz liegt noch immer in Spitze, Christoph Vogelsang konnte sich Reihe 2 sichern. Wohnhaft bei den Blinds 2k/4k/4k geht es weiter, solange bis vier Spieler übrig sind oder Level 10 zu Finale ist. Nur die Top 2 Plätze sind getilgt und wer sich hier behaupten kann und die Siegprämie von £ 2.100.000 kassiert, wird erst am Sonntag kategorisch.

Wer es ins Finale schafft, gibt es natürlich ebenfalls wieder uff PokerGo zu sehen, die Coverage ist uff Pokercentral.com zu finden.

Name NationChip CountSeat 
Cary Katz United States644.5002
Christoph Vogelsang Germany596.0001
Stephen Chidwick United Kingdom452.0004
Ali Imsirovic Bosnia and Herzegovina432.0006
Mikita Badziakouski Weißrussland429.0005
Darren Elias United States186.0003
Sam Greenwood Canada147.0008
David Peters United States113.5007

 

Superbenzin High Tretroller Bowl: £ 250.000 No Limit Hold’em
Entries: 12
Preispool: £ 3.000.000

–> Schedule

ReiheName NationPreisgeldin €
1  2.100.000 GBP2.351.076 €
2  900.000 GBP1.007.604 €

Welcher Stream Schedule:



Source link